Der ostsee flutung. Cottbus

Brandenburgs größter See entsteht

der ostsee flutung

Neben ersten städtebaulichen Ideen, die in den frühen 1990er Jahren entstanden, sind es seit 2000 immer konkreter werdende Planungsansätze, die diesen komplexen Prozess begleiten. Die Vorbereitungen liefen bereits, sagte er. Es handle sich aber um keine Flutung des ehemaligen Tagebaus, betonte eine Unternehmenssprecherin auf Anfrage. Das Land Brandenburg hielt sich die Option offen, den See als Speicherbecken mit ständig schwankenden Pegelständen zu betreiben. So soll aus dem Tagebau Inden, der 2030 stillgelegt wird, bis Mitte des Jahrhunderts der größte See des Bundeslandes entstehen.

Nächster

Cottbusser Ostsee: Klage gegen Flutung

der ostsee flutung

Das Hafenhintergrundgebiet mit Bootshallen, Geschäften und Einfamilienhäusern sollte etwa drei Hektar umfassen. Das Wasser für den neuen See soll zu etwa 80 Prozent aus der Spree kommen, 20 Prozent werden aus dem Grundwasser bezogen. Mit der Flutung der Grube beginnt nun ein neues Kapitel. Zum einen der hohe Anteil pH-neutralen Spreewassers bei der Flutung und zum anderen der natürliche Kalkgehalt der ehemaligen Tagebaukippe. Der Ostsee wird demnach größer als Schwieloch- und Scharmützelsee - und gut zweieinhalb Mal so groß wie der Große Müggelsee. Mit dem Beginn der Flutung im Frühjahr wuchsen die Sorgen und Hoffnungen der Anwohner. Das habe ich persönlich auch in Sachsen Anhalt in Brauntagebau in über 15 Jahre lang beobachtet.

Nächster

Cottbuser Ostsee: Für Flutung muss Wasser reichen

der ostsee flutung

Das , so Walther, konnte durch das Speicherbecken Niemtsch Senftenberger See ausgeglichen werden. Der Flutungsstopp gelte für alle Tagebauseen, bis sich die Lage wieder entspannt habe. Gemeinsam mit dem Spreewasser füllt es das Seebecken, das ein Fassungsvermögen von rund 130 Millionen Kubikmetern hat. Hier am Einlaufbauwerk zum künftigen Cottbuser Ostsee unweit von Lakoma wurde im Januar dieses Jahres vor den Augen des Publikums schon einmal für einige Stunden die Flutung getestet und das „erste Ostseewasser“ eingelassen. An der Stadtgrenze geht es um Superlative.

Nächster

Cottbuser Ostsee: Für Flutung muss Wasser reichen

der ostsee flutung

Im Januar werde entschieden, ob die Wassermenge angepasst wird oder ob der Hahn sogar wieder zugedreht wird. Frühzeitig soll eine Neuordnung der Strukturen im Hinblick auf wegweisende und regional bedeutsame Nutzungen erfolgen. Das Konzept ging von einer Hafenbucht mit mehreren vorgelagerten Inseln aus; auf der größten sollte ein über eine Brücke erreichbares Hotel entstehen. Der Zulauf wurde im Oktober 2018 fertiggestellt und im Januar 2019 erfolgreich getestet. Eine 7,5 für die Seewasser-Qualität 7,5 ist bei der Herstellung von Bergbaufolgeseen eine magische Zahl. Der Grundsatz bei der Wasserentnahme lautet: Flexibel auf das Dargebot reagieren und nur so viel ableiten, wie die Spree hergeben kann, ohne ihre Tier- und Pflanzenwelt oder die Wassernutzer flussabwärts im Spreewald zu beeinträchtigen. Beim Cottbuser Ostsee hingegen tragen zwei Faktoren dazu bei, dass das Wasser von vornherein einen neutralen Charakter erwarten lässt.

Nächster

Nach monatelanger Pause: Cottbuser Ostsee bekommt vorerst wieder Wasser

der ostsee flutung

Das neue Naherholungsgebiet wird der Lausitz guttun. Durch den Verkauf von Vattenfalls deutscher Braunkohlesparte übernahm die diese Pflicht. Nach der Flutung soll sein Wasserstand über ein Auslaufbauwerk im Nordwesten geregelt werden, das mit dem Schwarzen Graben verbunden ist und es wieder Richtung Spree fließen lässt. Nach einem monatelangen Stopp wegen großer Trockenheit fließt seit Mittwoch wieder Wasser in den Cottbuser Ostsee. Das hat die zuständige Arbeitsgruppe entschieden. Juli 2016 Vorstellung einer von der Stadt Cottbus beauftragten Potenzialanalyse Cottbuser Ostsee, einer Gemeinschaftsarbeit von zwei Firmen Stadthaus Cottbus Dezember 2016 Abschluss der Rütteldruckverdichtungsarbeiten an der Südböschung des zukünftigen Cottbuser Ostsees.

Nächster

Sweco: Großprojekt Cottbuser Ostsee

der ostsee flutung

Geplant ist die Entnahme aus dem Hammergraben, einem Nebenarm der Spree, der an der Westseite des Seebeckens entlangfließt. Mancherorts verleiden anormale ph-Werte das Baden. Beruflich habe ich in der Unternehmenskommunikation Wurzeln geschlagen. Cottbus - Er soll der flächenmäßig größte See Brandenburgs und zugleich Naherholungsgebiet zwischen Spreewald und Lausitzer Seenland werden - der Cottbuser Ostsee. Durch das fehlende Wasser habe es eine Kippenrutschung gegeben, so Ingolf Arnold vom Tagebaubetreiber Leag.

Nächster

Cottbusser Ostsee: Klage gegen Flutung

der ostsee flutung

Demnach wird er dann größer als Schwieloch- und Scharmützelsee - und gut zweieinhalb Mal so groß wie der Große Müggelsee. Das Winterstauziel der Talsperre Spremberg sei nun erreicht, weshalb wieder Wasser in den zukünftigen See fließe. Diese prägt vor allem die nächsten Monate und Jahre: Die Abflachung des Seebodens, der ehemaligen Innenkippe. Rund 45 Millionen Kubikmeter fließen jährlich in die Tagebaugrube. Bis zum Jahr 2100 könnte aus dem Tagebau Hambach sogar der nach dem Bodensee zweitgrößte See in ganz Deutschland werden.

Nächster